3D Holz Modellbausatz - Spardosen-Schnecke Gross

Artikelnummer: 100600

EAN: 4820204380021

Diese Spardose in From einer Schnecke ist ein 3D-Holzmodell welche mit den 83 enthaltenen Teilen zusammengebaut werden muss

Kategorie: MR. PLAYWOOD


39.90 Fr.

inkl. 7,7% MwSt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 39.90 Fr.
Momentan nicht an Lager, jedoch bereits beim Hersteller bestellt

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stk


Die Snail Moneybox in Form einer Schnecke ist nicht nur eine einfache Spardose. Mit einem einzigen Tastendruck können Sie einen Mechanismus in Gang setzen, der die auf einer Plattform abgelegte Münze in einen streng geheimen Aufbewahrungsplatz verschlingt.

Dieser Holz-Modellbausatz von Mr. Playwood ist mehr als nur ein mechanische Spardosell. Nach dem Zusammenbau haben Sie ein voll funktionsfähige Spardose mit Schluckmechanismus und Geheimfach für Ihre Münzen


Alle Modelle von Mr. Playwood sind in einer schönen Geschenkbox verpackt.


Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Anzahl Teile: 83

Modellgrösse: 20, 0 x 17,0 x 19.50 cm

Einfacher Zusammenbau ganz ohne Kleber (Ev. kleine Zange und Cutter/Federmesser empfohlen.

Inhalt: Geschliffenes Sperrholz, Elastisches Garn, Acrylstück, Wachs, Holzachsen und eine Bild für Bild Bauanleitung.


Dieser Bausatz zeichnet sich durch natürliche Materialien, die ohne Klebstoff zusammengebaut werden. Alle Bauteile sind bereits lasergeschnitten und nach dem Heraustrennen aus der geschliffenen Sperrholzplatte montagebereit. Die detaillierte Anleitung mit Bildern erleichtert das einfache Zusammenbauen Schritt für Schritt.


Bitte beachten:
Das Zusammenbauen erfordert etwas handliches Geschick, da die teilweise filigranen Bauteile ab und zu mit kontrollierter Kraft zusammengefügt werden müssen. Bei zu unvorsichtigem, oder grobem Vorgehen, können einzelne Teile irreparabel beschädigt werden. Hier wie bei anderen Modellbau-Teilen gilt "Bauanleitung genau anschauen, Weniger Kraft, mehr Geduld und genaues vorgehen".



Geschichte zu diesem Modell

Eine der ersten Erfindungen des sechsjährigen Mr. Playwood. Der junge Erfinder liess sich vom Lieblingshaustier der Familie inspirieren - einer riesigen Schnecke namens Slipper.
Slipper, der als Prototyp für die Spardose diente, ist bekannt für sein scheussliches Temperament. Einmal ging Slipper, beleidigt über seinen Meister, auf die Flucht. In vierundzwanzig Stunden legte er eine Strecke von drei Ellen zurück und erklärte sich erst bereit, nach Hause zurückzukehren, nachdem Mr. Playwood versprochen hatte, ihn täglich mit erlesenen Trauben zu füttern.
Die Schachtel wurde von Mr. Playwood verwendet, um Samen aufzubewahren, die den Bewohnern des grossen Baumes als Zahlungsmittel dienten. Später, als ein alter Schatz, der unter den Wurzeln des grossen Baumes begraben war, entdeckt wurde, wurden darin gefundene Goldmünzen auch in der Schnecken-Spardose aufbewahrt.
Die Box war ursprünglich mit einem Diebstahlsicherungssystem ausgestattet. Mr. Playwood musste den Mechanismus jedoch aufgeben, nachdem er fast einen Finger verloren hatte, der in der listigen Falle steckte.
Eine der Versionen der Spardose wies einen falschen Boden auf - Mr. Playwood benutzte ihn, um die Blaupausen seiner geheimsten Erfindungen zu verstecken.
Die Seitenwände der Schnecken-Sparbüchse bestehen aus sonnengebranntem transparentem Harz, das an den östlichen Zweigen des grossen Baumes geerntet wurde. Die Herstellung dieses Materials dauert zwei bis fünf Wochen und ist mit einem hohen Risiko verbunden.
Nachdem die Schnecken-Spardose unter den auf dem grossen Baum lebenden Stämmen weit verbreitet war, wurde sie zu einem obligatorischen Geschenk, das ein Bräutigam seiner auserwählten Braut anbietet. Sollte das Mädchen die Bewerbung ablehnen, leert sie den Inhalt der Schachtel auf dem Kopf des unglücklichen Bewerbers.
Zweimal wurde die Schnecken-Spardose von Mr. Playwood entführt. Das erste Mal wurde es von einem Nomaden namens Red Beard gestohlen. Zur Strafe verurteilten ihn die Stammesführer zu drei Monaten Zivildienst auf einer Nussfarm. Das zweite Mal wurde die Spadose von dem riesigen Vogel Ruakh geschnappt, der in den oberen Ästen lebt, und Mr. Playwood konnte sein Eigentum nur mit dem präsentieren der Schrotflinte zurückbekommen.


Hinweise zum Hersteller:

Mr. Playwood – ist eine junge und innovative Marke aus der Ukraine, umweltfreundliche, lehrreiche und unterhaltsame mechanische Modellbausätze herstellt. Das fantasievolle Sortiment umfasst Einzigartige Modelle, wie zum Beispiel eine Schnecken-Spardose, ein Mikroskop, einen Elefanten, Globus oder die Nachbildungen einer Fussgänger-Brücke oder der Tower Bridge. Alles Modelle die leicht und ohne Klebstoff zusammengebaut werden können und aufgestellt wirklich cool aussehen.
Das Team, welches für die Entwicklung und Herstellung der Modelle von Mr. Playwood verantwortlich ist, besteht aus Designern, Ingenieuren und Pädagogen in Charkiw. Das Ziel ist es Modelle zu entwickeln die überzeugend, innovativ und wissenschaftlich genau sind. Sie sollen alle Altersgruppen dazu herausfordern, die Mischung aus Wissenschaft, Design und Technologie zu Erleben und zusammen mit der Familie oder Freunden zu forschen und Entdecken.
Das Unternehmen verschreibt sich auch der Mission natürliche Ressourcen so weit wie möglich zu nutzen und umweltfreundlich herzustellen. Jedes Kit wird vor der Erscheinung getestet damit es sicher ohne Klebstoff zusammengebaut werden kann.


Hintergrund zum Firmennamen Mr. Playwood

Mr. Playwood hat schon sein ganzes Leben lang Skizzen und Entwürfe von Holzkonstruktionen entwickelt. Die Möglichkeit, dass diese Modelle nun jeder selbst mit den eigenen Händen zusammenbauen und bewundern kann ist sehr beeindruckend.
Jedes Modell besteht aus drei Elementen

Geheimnis
Das Verpackungsdesign ist aussergewöhnlich. Sie können es schütteln und anhören. Es ist faszinierend zu erraten, was hier wohl drin ist.

Überraschung
Die zusammengebauten kinetischen Holzmodelle werden sie und andere Überraschen. Ungewöhnliche Ideen, grosse Massstäbe und einzigartige Mechanismen. Die Details jedes Modells ist ein Schritt zu einer neuen Entdeckung.

Wunder
Ein Wunder ist, wenn ein etwas neues aus einem Baum wächst. Es sich drehen oder bewegen lässt und so fast lebendig wird. Es ist fast ein Wunder.



Warnhinweise:

Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet da Kleinteile verschluckt werden können.


Alter ab:: 14 Jahren
Artikelgewicht: 1.410 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 28,00 × 30,20 × 4,30 cm

Original Video Snail Moneybox